Stadtplan Leverkusen
08.05.2009 (Quelle: Polizei)
<< Wolfgang Bosbach zu Gast beim CDA-Maiempfang   Silke Spiegelburg gewinnt Super-Grand-Prix mit WM-Norm >>

Bisher friedlicher Verlauf der Demonstrationen


Heute (8. Mai) fanden planmäßig erste angemeldete Veranstaltungen der "pro-Gruppierungen" und angemeldete Gegenveranstaltungen in Leichlingen, Leverkusen und Dormagen statt. "Wir hoffen, dass der friedliche Protest der Bürgerinnen und Bürger auch an den übrigen Tagen anhält," so der Polizeipräsident Klaus Steffenhagen.

.....

Die Kundgebung der "pro-Gruppierung" um 13.00 Uhr in Leverkusen verlief ohne nennenswerte Zwischenfälle. Etwa 150 Meinungsgegner protestierten, teils mit Trillerpfeifen. Um Störungen zu vermeiden, vergrößerte die Polizei die Distanz zwischen den Gruppen. Die Veranstaltungen endeten gegen 14.00 Uhr.
Ein Randalierer (18), der bei seiner Personalienfeststellung Widerstand leistete, wurde in Gewahrsam genommen.
......



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
11.05.2009: Zusammenfassung der Demonstrationen vom Wochenende

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.02.2011 18:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter