Stadtplan Leverkusen
12.09.2000 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Oberbürgermeister Hebbel zeigte sich beeindruckt von den neuen Lernmethoden   Stadtpläne mit Straßenverzeichnis in insgesamt 20 Werbevitrinen im Stadtgebiet >>

OB gratuliert den Geschäftsführern der WFL zum 1. Preis bei der Mittelstands-Offensive NRW


Mit großer Freude reagierte Oberbürgermeister Paul Hebbel nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub auf die Nachricht über den 1. Preis der Wirtschaftsförderung Leverkusen (WFL) bei der Mittelstands-Offensive NRW. "Ich gratuliere den beiden Geschäftsführern, Dr. Thomas Robbers und Otmar Steglich, aber auch dem gesamten Team der WFL, zu dieser hervorragenden Anerkennung Ihrer Arbeit," erklärte der OB in einer ersten Reaktion. Dieser Preis, so der OB, bekräftige nicht nur einmal mehr die gute Arbeit der WFL, sondern sei auch ein weiterer Beleg für die Stärke des Wirtschaftsstandortes Leverkusen gerade im mittelständischen Bereich.

Wie berichtet hatte NRW-Wirtschaftsminister Schwanhold am vergangenen Freitag dem Geschäftsführer der WFL, Dr. Thomas Robbers, den 1. Preis bei der Mittelstands-Offensive des Landes NRW überreicht. Ausgezeichnet wurde die WFL für das überzeugende Dienstleistungs- und Beratungskonzept, mit denen jungen und mittelständischen Unternehmen, vornehmlich in den Branchen Bio- und Gentechnologie, Pharmazie, Medizintechnik und Diagnostik geholfen werden wird. "Es ist schon mehr als beeindruckend, bei 162 eingereichten Konzepten Platz 1 zu erreichen. Für mich ist dies ein weiterer Beleg dafür, wie wichtig und richtig es für Leverkusen war und ist, auf diese Zukunftstechnologien zu setzen," so Paul Hebbel abschließend.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.01.2020 02:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter