Stadtplan Leverkusen
09.06.2008 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Kraus und Kröckert bescheren Zweifacherfolg in Leverkusen   LVN-Jugend: Drei Titel und zwei Bestleistungen für Florian Hübner >>

Hochsprung-Doppelsieg durch Ellerbrock und Dittmann


Für einen Leverkusener Doppelsieg bei den internationalen Deutschen Hochschulmeisterschaften in Tübingen sorgten die Hochspringer Benjamin Ellerbrock und Marc Dittmann mit jeweils überquerten 2,08 Metern. Aufgrund der geringeren Anzahl an Fehlversuchen behielt Ellerbrock die Oberhand gegenüber seinem Vereinskollegen. Platz neun ging mit 1,96 Metern an Roman Fricke. Über 400 Meter wurde Maike Wilden in 57,05 Sekunden Deutsche Hochschulmeisterin.

Ellerbrock und Wilden starteten für die Wettkampfgemeinschaft Köln, Fricke ging für die Fachschule Hildesheim ins Rennen und Dittmann vertrat die Farben der Uni Düsseldorf.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.leichtathletik.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.06.2008 09:54 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter