Stadtplan Leverkusen
28.02.2008 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Leverkusener Einzelhandel hat viele Gesichter   Bayer stürmt ins Achtelfinale >>

Tipps zur persönlichen Sicherheit


Das Team der Doktorsburg lädt am Donnerstag, 06. März, 14.30 Uhr, Bürgerinnen und Bürger ab 55 Jahren zu einer Gesprächsrunde zum Thema Sicherheit für Seniorinnen und Senioren ein. Kriminalhauptkommissar Uwe Brethauer von der Kripo Köln leitet die Diskussion und gibt Ratschläge und Tipps, welche Vorbeugungen zu treffen sind, um nicht Opfer einer Straftat zu Hause oder in der Öffentlichkeit zu werden.
Es besteht die Möglichkeit, sich in zwangloser Atmosphäre zu unterhalten, auszutauschen und sich eventuell zu weiteren Aktivitäten zu verabreden.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Auskünfte erteilt Christa Marsen, Fachbereich Soziales unter der Rufnummer 02 14/4 06-50 59.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.08.2009 00:20 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter