Stadtplan Leverkusen
21.12.2007 (Quelle: Polizei)
<< Hauptstelle der Stadtbibliothek im Januar wieder geöffnet   Am zweiten Weihnachtsfeiertag ins Museum Morsbroich >>

Sturz auf Glatteis


Eine Eisplatte auf der Fahrbahn wurde einem Rollerfahrer am Donnerstag (20. Dez) in Quettingen zum Verhängnis.

Der 15-jährige Leverkusener fuhr zusammen mit seinem Sozius (18) am Nachmittag über die Herderstraße. An der Einmündung zur Stralsunder Straße wollte er nach rechts abbiegen und rutschte auf dem glatten Untergrund weg. Während sein Freund den Sturz unverletzt überstand, musste der Fahrer mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Da der 15-Jährige auf seinem Mofaroller verbotenerweise mit einem Sozius fuhr und das Zweirad technische Mängel hat, muss er zu allem Übel jetzt auch noch mit einem Verwarngeld rechnen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.12.2007 11:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter