Stadtplan Leverkusen
04.12.2007 (Quelle: Polizei)
<< Bundespräsident Horst Köhler Schirmherr der Initiative Freiheit und Verantwortung
Auszeichnung für "Ein Jahrhundert Bayer.Kultur"
  U19 derzeit nicht zu stoppen >>

In Schlangenlinien über den Bürgersteig


Eine ganze Reihe von Fehlern hat am Dienstag (04. Dez.) Polizisten in Küppersteg auf die Spur eines betrunkenen Autofahrers gebracht.

Den Ordnungshütern fiel der VW Passat auf dem Europaring in der Nacht gegen 02.00 Uhr auf. Der Fahrer wollte offensichtlich nach rechts in die Karl-Ulitzka-Straße abbiegen, setzte dabei jedoch den Blinker nach links.
Als der Wagen auf dem Rechtsabbiegerstreifen war, fuhr der Fahrer deutlich in Schlangenlinien und kam schließlich ganz von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr er etwa fünf Meter über den Bürgersteig, bevor er von den Beamten angehalten werden konnte.

Sofort schlug den Polizisten eine Alkoholfahne entgegen. Der Test ergab dann auch einen Wert von ca. 1,1 Promille. Zu allem Überfluss musste der 32-jährige Kölner auch zugeben, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.
Neben der Entnahme einer Blutprobe wurden gegen ihn entsprechende Strafverfahren eingeleitet.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.12.2007 07:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter