Stadtplan Leverkusen
07.02.2007 (Quelle: Polizei)

<< Handballdamen: Europapokal in Bergneustadt und Leverkusen   Ab sofort anmelden: Kinder- und Jugendsprechstunde im Lindner-Hotel >>

Falsch gedacht



Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (06. Jan.[Gemeint ist wohl Februar]) ist in Küppersteg ein 15-Jähriger leicht verletzt worden.

Am Nachmittag wollte ein Autofahrer (73) von der Bismarckstraße aus in den Küppersteger Kreisverkehr einfahren. Dazu hielt er zunächst an und rollte anschließend wieder ein Stück vorwärts. Als er dann einen Mopedfahrer im Kreisverkehr sah, bremste er nach eigenen Angaben sofort wieder ab.

"Ich dachte der Autofahrer würde mir die Vorfahrt nehmen", äußerte sich der 17-jährige Fahrer des Kleinkrades. Er bremste, verlor dann die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte zu Boden. Dabei erlitt sein Sozius (15) leichte Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.02.2007 17:44 von leverkusen.