Stadtplan Leverkusen
30.01.2007 (Quelle: Polizei)
<< Giants-Profi Newson gewinnt Dunking-Wettbewerb in KölnArena   Dezernat Bürger, Umwelt und Soziales: Jahresbilanz 2006 >>

Verkehrsunfälle in Leverkusen


Bei drei Verkehrsunfällen im Leverkusener Stadtgebiet wurden am Montag (29. Jan.) fünf Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 18.000,-Euro.

"Ich habe den Pkw völlig übersehen", äußerte sich eine 47-jährige Autofahrerin nach einem Verkehrsunfall in Schlebusch. Sie wollte am Morgen mit ihrem Ford-Fiesta von der Saarbrücker Straße nach links in die Mülheimer Straße abbiegen. Hier fuhr zu diesem Zeitpunkt ein 50-jähriger Autofahrer mit seinem Golf. Bei dem Zusammenprall im Einmündungsbereich wurden beide Autos stark beschädigt und mussten später abgeschleppt werden. Da aus beiden Fahrzeugen Öl und Kühlwasser auslief, wurde die Fahrbahn durch die Feuerwehr abgestreut. Beide Beteiligten mussten mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
Zur Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge wurde die Mülheimer Straße gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wurde über die Saarstraße umgeleitet.

Am frühen Nachmittag fuhr eine Autofahrerin (22) über die Alsenstraße in Wiesdorf. An einer Stichstraße, die zu den Parkplätzen einer Schule führt, übersah sie den VW Polo eines 18-Jährigen, der von rechts kam. Bei dem Aufprall verletzte sich der junge Mann und musste später einen Arzt aufsuchen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 2.000,-Euro.

Der dritte Unfall ereignete sich auf der Pommernstraße in Opladen. Gegen 18.15 Uhr musste eine 68-jährige Autofahrerin in Höhe der Talstraße anhalten, da sich ein kleiner Stau gebildet hatte. Eine weitere Pkw-Fahrerin (37) erkannte das Stauende zu spät und fuhr auf. Dabei wurde das Auto der 68-Jährigen noch auf einen weiteren Pkw geschoben. Sie zog sich dabei leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 4000,-Euro.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.02.2007 16:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter