Stadtplan Leverkusen
23.08.2006 (Quelle: Polizei)
<< 2. "Tag der Leverkusener Basketballvereine" mit Premiere für neues Giants-Team   Blauzungenkrankheit - vorläufig neue Maßnahmen für Leverkusen >>

Vor den Baum gefahren und geflüchtet


Die Polizei Leverkusen sucht in einem Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht Zeugen.

Am Montag (21.08.06), um 10.39 Uhr, fuhr eine Frau in einem dunklen BMW vom Berliner Platz aus über die Bonner Straße in Opladen. In Höhe des dortigen Baumarktes kam ihr Wagen ins Schleudern, prallte gegen einen Baum und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Hier konnte eine weitere Autofahrerin nur durch reaktionsschnelles Ausweichen einen Zusammenstoß vermeiden.

Eine weitere Zeugin, die den Unfall beobachtet hatte, gab an, dass danach ein weißer Mercedes am Unfallort angehalten hat. Aus diesem Wagen ist eine Frau ausgestiegen und hat sich mit der Unfallfahrerin unterhalten. Obwohl der BMW stark beschädigt war und hinten einen platten Reifen hatte, setzte die Unfallverursacherin anschließend ihre Fahrt fort.

Sie kann wie folgt beschrieben werden:
Etwa 30 Jahre alt und ca. 1,75 m groß. Sie hat eine zierliche Statur, schwarze, zusammengebundene Haare und ist sonnengebräunt. Bekleidet war sie mit einem dunklen Blazer und einer Jeanshose.

Vermutlich trug der BMW ein ausländisches Kennzeichen, auf dem sich die Buchstaben "A" und "PL" befanden.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, insbesondere die Fahrerin des weißen Mercedes, werden gebeten, sich bei der Polizei Leverkusen, Tel. 0214/377-0, zu melden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.08.2006 09:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter