Stadtplan Leverkusen
22.08.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Blutspur führte zum Einbrecher   Informationswochen der Musikschule im September >>

Volleyball: Regionalligadamen mit zwei Siegen - Wensing erst im Beach-Finale gestoppt


Mit zwei Siegen und einer knappen Niederlage haben die Volleyball-Regionalligadamen des TSV Bayer 04 ein Vorbereitungsturnier im belgischen Anhee abgeschlossen. Das Team von Trainer Hans-Dieter Becker, der noch auf die Leistungsträgerinnen Mareike Knappe, Kerstin Wensing und Neuzugang Katharina Molitor verzichten musste, bezwang das Team von Masnuy mit 2:1-Sätzen und Gastgeber Anhee mit 3:0. Nur gegen Binche wurde mit 1:2 verloren. Coach Becker war nach dem ersten gemeinsamen Auftritt seiner Schützlinge zufrieden: "Wir sind auf einem guten Weg." Das erste Punktspiel der TSV-Damen steht am 09. September (Samstag) um 18 Uhr beim RC Sorpesee in Sundern auf dem Programm.
Unterdessen hat Kerstin Wensing bei den Westdeutschen Beach-Volleyballmeisterschaften in Münster nur knapp den Titel verpasst.
Erst im Finale verlor die ehemalige Bundesligaspielerin an der Seite von Bettina Rollersbroich (Aachen) gegen Stephanie Hüttermann/Julia Krumbeck (Bottrop/Aachen).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 31.05.2020 18:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter