Stadtplan Leverkusen
17.08.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Brandschutzerziehung für die Jüngsten:   Verkehrt in die Einbahnstraße >>

Mindestens drei Bücher waren Pflicht: Erfolgreicher Abschluss des SommerLeseClubs in der Stadtbibliothek


Fast 200 Schülerinnen und Schüler aus Leverkusen konnten sich bei der Abschlussparty des SommerLeseClubs ihre Zertifikate abholen. So viele hatten sich zum ersten SommerLeseClub der Stadtbibliothek Leverkusen angemeldet - die Meisten blieben bis zum Ende dabei, lasen während der Ferien mindestens drei Bücher und fassten sie in einer kurzen Inhaltsangabe zusammen. ´“Power-Leserin“ war eine 15-jährige Schülerin des Lise-Meitner-Gymnasiums, die 28 Bücher in sieben Wochen las und exzerpierte.

Die erfolgreiche Teilnahme am SommerLeseClub wird in den meisten Schulen auf dem Zeugnis als außerschulische Aktivität gewürdigt.

Die Aktion Sommerleseclub läuft 2006 in 40 Bibliotheken in NRW und wird vom Kultursekretariat Gütersloh und von der Süddeutschen Zeitung, Junge Bibliothek, gefördert. Schirmherr ist der Ministerpräsident des Landes NRW, Dr. Jürgen Rüttgers.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.10.2015 13:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter