Stadtplan Leverkusen
16.08.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Dreispringer Friedek fünfmal ungültig und einmal 15,94 Meter   U20-WM: Hedermann im Finale – Aus für Schembera und Horna >>

Drei Bayer-04-Athleten zum Länderkampf DecaNation eingeladen


Auf drei Leverkusener Athleten vertraut der Deutsche Leichtathletik-Verband beim Länderkampf DecaNation am Samstag, 26. August, in Paris. Der EM- und WM-Vierte Markus Esser (Hammerwurf) sowie die beiden U20-EM-Zweiten Sebastian Bayer (Weitsprung) und Julia Hartmann (Hochsprung) stehen im 20-köpfigen Aufgebot für den Wettbewerb, bei dem die deutsche Auswahl auf die Nationalteams Frankreichs, der USA, Chinas, Russlands, Polens und Spaniens trifft.

Die Veranstaltung im Stadion Charlety findet zum zweiten Mal statt. Bei der Premiere im Vorjahr war Deutschland nicht vertreten. In je zehn Wettbewerben (Männer/Frauen), die sich an den Zehnkampf-Disziplinen orientieren (daher auch der Begriff DecaNation), kämpfen die Nationalmannschaften wie beim Europa- und Weltcup um Punkte.

Das komplette Aufgebot gibt es unter www.leichtathletik.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.04.2020 17:14 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet