Stadtplan Leverkusen
06.06.2006 (Quelle: Polizei)
<< 60 Millionen Euro Investition abgeschlossen   RWE präsentiert die WM-Teilnehmer von Bayer 04 >>

Vorfahrt missachtet


Weil ein Autofahrer die Vorfahrt missachtet hatte, kam es in Quettingen zu einem Verkehrsunfall.

Am späten Sonntagnachmittag wollte ein 57-jähriger Pkw-Fahrer von der Kolberger Straße auf die Quettinger Straße abbiegen. Obwohl er angab, dass er nach beiden Seiten schaute, übersah er einen Linienbus, der auf der vorfahrtberechtigten Straße fuhr.

Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der Mercedes des Leverkuseners herum geschleudert. Dennoch blieb der Fahrer unverletzt. Zwei Fahrgäste im Bus erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen. Ein Verletzter musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, der zweite musste später einen Arzt aufsuchen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.06.2006 19:15 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter