Stadtplan Leverkusen
11.04.2006 (Quelle: Polizei)
<< Chinesische Stahl-Unternehmer zu Besuch in Leverkusen   „Wir für unsere Stadt“ war ein voller Erfolg >>

Täter ermittelt - Opfer wird gesucht


Nach einer Körperverletzung in Opladen konnte die Polizei den Täter festnehmen, das Opfer war jedoch verschwunden.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntag, dem 09.04.2006, gegen 7.40 Uhr, vor dem Bahnhof Opladen.
Ein angetrunkener Mann bedrängte zwei Mädchen, die gerade den Bahnhof verließen. Ein bisher unbekannter junger Mann, welcher offensichtlich auf die zwei Mädchen wartete, um diese abzuholen, mischte sich ein und wurde daraufhin mehrfach von dem Angetrunkenen geschlagen.

Daraufhin flüchteten die beiden Mädchen mit dem Verletzten.
Unbeteiligte Zeugen riefen die Polizei. Der Angetrunkene konnte angetroffen werden. Er wurde zur Ausnüchterung dem Polizeigewahrsam zugeführt und ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Zur Klärung des Sachverhaltes bittet die Polizei Leverkusen den unbekannten verletzten jungen Mann und die Mädchen mit der Polizei unter 0214/377-0 Kontakt aufzunehmen bzw. die Polizeiwache in Opladen oder Manfort aufzusuchen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.04.2006 06:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter