Stadtplan Leverkusen
16.02.2006 (Quelle: Polizei)
<< Kinderkarneval auf dem Eis   Autofahrer nach Unfall mit Lkw in Lebensgefahr >>

Lastwagen nahm Vorfahrt


Am Mittwochmittag kam es in Schlebusch an der Kreuzung Straßburger Straße / Kolmarer Straße zu einem Verkehrsunfall.

Der 45-jährige Fahrer eines Entsorgungsfahrzeuges wollte von der Kolmarer Straße nach rechts in die Straßburger Straße einbiegen. Nach seinen Angaben hielt er zunächst an, um sich zu vergewissern, dass die Fahrbahn frei sei. Als er losfuhr bemerkte er, dass sich von links ein Pkw näherte. Dabei hatte er den Eindruck, dass der Wagen mit erhöhter Geschwindigkeit fuhr.

Die 26-jährige Fahrerin des Wagens gab an, dass sie von zwei Fußgängern abgelenkt worden war. Als sie den Lkw sah versuchte sie auszuweichen, was nicht mehr gelang. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.500,-EUR. Die Frau war leicht verletzt und wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.02.2006 12:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter