Stadtplan Leverkusen
05.09.2000 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< 9. BRENNPUNKT-JAM im Haus der Jugend   Steffi Nerius Zweite bei Sportlerwahl in Nordrhein-Westfalen >>

Bürgermeister Teodor Plopeanu zu Gast in Leverkusen


Teodor Plopeanu, Bürgermeister der rumänischen Stadt Mediasch [Siebenbürgen], wurde anlässlich seinen Besuchs in Leverkusen am Montag, 4. September, offiziell von Bürgermeisterin Irmgard Goldmann im Rathaus begrüßt. Anlass für den Besuch sind die Planungen für das Projekt "Schule in Europa - Europa in der Schule", dass die Freiherr-vom-Stein-Schule gemeinsam mit dem Stephan-Ludwig-Roth-Lyzeum im Mediasch im Laufe des Schuljahres 2000/2001 verwirklichen will.

Die Planungsarbeiten sind ein Ergebnis des Projektes, das vor zwei Jahren an dem Leverkusener Gymnasium ins Leben gerufen wurde. Ziel ist dabei die konsequente Einbeziehung europäischen Bildungsgutes in den Fachunterricht, um so in einem Modell zu erkunden, welche Bildungsaufgaben die Schule der Zukunft in einem vereinten Europa übernehmen muss.

Die Kooperation mit Mediasch eröffnete für die Schule die Möglichkeit, die Pflege internationaler Kontakte um eine südosteuropäische Komponente zu erweitern, was bis zum Beginn der 90er Jahre noch undenkbar war.

Bürgermeister Plopeanu, der im Juli diesen Jahres als Kandidat der neugegründeten Liberal-Demokratischen Partei Rumäniens die Kommunalwahlen in der rund 62.750 Einwohner zählenden Stadt gewann, ließ sich sehr schnell von dem Sinn der Kooperation beider Schulen überzeugen und unterstützt seitdem nachhaltig dieses Kooperationsprojekt. Dank seiner Hilfe können 35 Leverkusener Schüler, die Mediasch ab dem 16. September für zwei Wochen besuchen, uneingeschränkt in den Archiven von Mediasch, Hermannstadt und Kronstadt arbeiten, was auch heute noch keinesfalls eine Selbstverständlichkeit ist.

Bürgermeisterin Goldmann dankte ihrem Amtskollegen ausdrücklich für diese Möglichkeit und versicherte, dass man in Leverkusen alles tun werde, um den rumänischen Schülern beim Gegenbesuch im Frühjahr 2001 einen angenehmen und abwechslungsreichen Aufenthalt zu ermöglichen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.12.2005 18:50 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter