Stadtplan Leverkusen
19.12.2005 (Quelle: Polizei)
<< Plötzlich die Fahrbahn betreten   Gertrud Krettek verstarb im Alter von 84 Jahren >>

Zahlreiche Kontrollen im Stadtgebiet


40.000 Menschen sterben jedes Jahr auf den Straße der Europäischen Union. Eine Analyse zeigt deutlich auf, dass zu den Hauptunfallursachen für diese Unfälle insbesondere das Führen von Fahrzeugen unter Alkoholeinfluss zählt.

Aus diesen Gründen wurde in der Woche vom 12. bis 18.12.2005 eine EU-weite Kontrollaktion durchgeführt, an der sich auch die Polizei Leverkusen beteiligt hat. An 79 Kontrollorten wurden in der vergangenen Woche 497 Fahrzeugführerinnen und -führer überprüft.

Dabei fiel die Bilanz der Leverkusener Polizei durchweg positiv aus. Lediglich ein Fahrzeugführer fiel wegen einer folgenlosen Trunkenheitsfahrt auf. Gegen ihn musste eine Ordnungswidrigkeitenanzeige vorgelegt werden. Er muss sich jetzt auf ein hohes Bußgeld einstellen.

Trotz dieses erfreulichen Ergebnisses werden aber auch in Zukunft die Kontrollen im Stadtgebiet weiter fortgesetzt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.11.2008 22:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter