DFB sucht Talente in den Schulen - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1130 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1079 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 796 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 776 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 764 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 749 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 747 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 739 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 738 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 10 / 728 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

DFB sucht Talente in den Schulen

Veröffentlicht: 14.12.2005 // Quelle: Stadtverwaltung

Bereits zum dritten Mal wird der Deutsche Fußball-Bund im kommenden Frühjahr bundesweit im Rahmen der WM-Kampagne `Talente 2006 – Die FIFA-WM in der Schule` einen Talentwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1993 – 1995 durchführen. Der Wettbewerb besteht aus einem 4vs4-Turnier auf dem Kleinfeld und dem DFB-Fußballabzeichen, bei dem jeder Teilnehmer seine technischen Fähigkeiten unter Beweis stellen muss. Bei insgesamt zehn Ausscheidungsturnieren können sich die siegreichen Mädchen- und Jungenteams für das Landesfinale im April 2006 auf der Vereinsanlage von Fortuna Düsseldorf qualifizieren. Die jeweils zwei besten Schülerinnen- und Schülermannschaften des Landesfinales werden dann vom DFB zum großen Schüler-Talentfestival im Mai 2006 in die Hauptstadt Berlin eingeladen. Insgesamt verbringen die Schüler dort vier Tage im Schatten des Olympiastadions auf den Sportanlagen von Hertha BSC Berlin. Dort werden je 32 Mädchen- und Jungenmannschaften unter dem Namen eines WM-Teilnehmerlandes in der Form einer Mini-WM die Bundessieger zum DFB-Talentwettbewerb ermitteln.

Anmelden kann sich jedes Team mit fünf Spielern der Jahrgänge 1993 bis 1995 über die Schule.

Folgende Turniere im FVM sind geplant:

07.03. Kreise Düren und Rhein-Erft
08.03. Kreis Rhein-Sieg (Hennef)
14.03. Kreis Heinsberg (Erkelenz)
15.03. Kreis Euskirchen (Euskirchen)
21.03. Stadt Aachen (Tivoli)
22.03. Kreis Aachen (Eicherscheidt)
28.03. Stadt Leverkusen (Kurtekotten)
29.03. Stadt Bonn (Bonn-Nordpark)
04.04. Stadt Köln
05.04. Kreis Oberberg (Bergneustadt)


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.924
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung