Stadtplan Leverkusen
02.08.2005 (Quelle: Landesgartenschau)
<< Linksabbieger übersieht Gegenverkehr   "Fünf Fahrradfahrer" - und eine weitere Holzskulptur in Lebensgröße entsteht >>

Solo für einen Zitherspieler auf der Landesgartenschau in Leverkusen


Bereits seit 55 Jahren beherrscht Hans-Josef Schneider, 64-jähriger Bayer-Pensionär und "eigentlich" Ingenieur, die Zither - ein Instrument, dass nicht von allzu vielen Menschen so gekonnt gespielt wird. Zu Beginn seiner "Zither-Karriere" begeisterte er mit seinem Repertoire - dazu gehören unter anderem bekannte Melodien aus Oper und Operette, Bayern und Wien sowie rheinische Karnevalslieder und natürlich das Motiv aus "Der dritte Mann" - vor allem auf Geburtstagsfeiern und in Altenheimen. Seit geraumer Zeit steht er jedoch auch auf stimmungsvollen Bühnen wie Burgen und Schlössern im In- und Ausland im Licht der Öffentlichkeit - so am 27. August auf Schloss Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern.

Davor jedoch liegen seine Auftritte auf der SparkassenArena auf der Landesgartenschau in Leverkusen: Hier musiziert er mit viel Vergnügen von Dienstag, 2., bis einschließlich Donnerstag, 4. August, jeweils von 15.00 bis 17.00 Uhr.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.01.2018 16:33 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter