Stadtplan Leverkusen
15.04.2005 (Quelle: Lanxess)
<< Helmut Nowak bestätigt   Internetseminare im Mai >>

Der rote Faden durch die Landesgartenschau


Rotasphaltierter Weg führt durch das Gelände
LANXESS sponsert die botanische Attraktion mit Bayferrox®


Der rote Teppich für die Landesgartenschau: der asphaltierte Bumerangweg. Bayferrox® 130 A ist lichtbeständig und unempfindlich gegen Alkalien und Wettereinflüsse.
Wenn vom 16. April bis zum 9. Oktober 2005 Hunderttausende Gäste die Landesgartenschau in Leverkusen besuchen, gehen sie gewissermaßen auf einem roten Teppich. Der Obere Bumerangweg, der den Haupteingang mit dem Eingang am Rheinufer verbindet, wurde auf einer 5.200 m2 großen Fläche mit einem Pigment der Produktreihe Bayferrox® in roter Farbe asphaltiert. Wie ein roter Faden verläuft der Weg inmitten bunter Blumenfelder durch den so genannten Bumerang, das Herzstück der Landesausstellung. Der Vorteil für die Besucher: Sie wissen stets, wo sie sich auf dem 25 Hektar großen Areal befinden.

Lanxess


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.04.2005 19:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter