Stadtplan Leverkusen
09.03.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Am frühen Morgen betrunken im Auto   EVL und KSL präsentieren Kleinkunst in der Kolonie 1 >>

1.000 Euro für Indien - Kinder des KGS Dönhoffsraße spendeten


Einen Scheck über tausend Euro konnten die Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule Dönhoffstraße Oberbürgermeister Ernst Küchler für die Opfer der Fluthilfe überreichen. Diese Summe hatten sie bei ihrer Theateraufführung „Jahreszeiten“ im Forum an Eintrittsgeld eingenommen.

Oberbürgermeister Küchler versprach den Kindern, sie auf dem Laufenden zu halten, was mit dem Geld passiert. Leverkusen helfe dem indischen Dorf Sonangkuppam und natürlich auch den Kindern dort.

Der aktuelle Spendenstand beträgt 47.243,44 Euro.

Spendenkonto: Kontonummer: 100 000 207, Sparkasse Leverkusen, Bankleitzahl: 375 514 40


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.02.2014 15:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter