Stadtplan Leverkusen
11.02.2005 (Quelle: Polizei)
<< Vorstellung der Ausstellung „Zwischenergebnisse“ des Vorstudiums „Kunst & Design“ in der Galerie im Forum   Qigong Yangsheng >>

Beratung fällt aus


Das Kommissariat Vorbeugung, auch zuständig u.a. für die Sicherheitsberatungen bei Einbruchsdiebstählen, zieht in den nächsten Wochen in das Polizeigebäude am Opladener Platz um.

Aus organisatorischem Grund müssen die Exponate des Beratungsraumes zwischengelagert werden. Deshalb können bis Ende Februar /Anfang März dieses Jahres keine Beratungen über
Einbruchschutz des Kommissariates Vorbeugung durchgeführt werden. Die polizeilichen Beratungsgespräche, die sich nicht auf Einbruchssicherung beziehen, können weiter vereinbart werden.

Für weitere Fragen stehen in bewährter Art die Mitarbeiter des Kommissariates Vorbeugung während der Geschäftszeiten unter der Telefonnummer 0214-377-2590/2592 zur Verfügung.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
18.02.2005: Verkehrssicherheitsberatung fällt aus

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.10.2007 12:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet