Stadtplan Leverkusen
30.08.2004 (Quelle: Polizei)
<< Super Steffi Nerius! Speerwerferin versilbert ihren Olympiastart   Offizieller Basketball-Trainingsbeginn der Bayer Giants >>

Nach Sturz in Lebensgefahr


Lebensgefährliche Verletzungen erlitt eine Radfahrerin bei einem Sturz in Hitdorf.

Die 76-jährige Frau war am Sonntagnachmittag zusammen mit ihren Ehemann auf dem Radweg entlang der Langenfelder Straße unterwegs. Der Mann, der vor seiner Ehefrau fuhr, bemerkte plötzlich, dass sie nicht mehr hinter ihm war. Als er sich umschaute, sah er sie auf dem Radweg liegen. Sie hatte eine blutende Kopfverletzung.

Mehrere Passanten kümmerten sich um die Verletzte, die dann mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Aufgrund der Spurenlage ist die Seniorin wahrscheinlich mit ihrem Fahrrad nach rechts auf einen Grünstreifen abgekommen. Bei dem Versuch, wieder auf den Radweg zu fahren, muss sie dann gestürzt sein.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.04.2007 23:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter