Stadtplan Leverkusen
22.07.2004 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Fahrradhelm schützte vor schweren Verletzungen   Offizielle Saisoneröffnung von Bayer 04 am 24. Juli >>

Zehn Minuten sind für Willadsen und Chase keine Barriere mehr


Die 10-Minuten-Barriere ist durchbrochen. Die beiden B-Jugendlichen Maria Willadsen und Anna Chase sind am Mittwoch beim Abendsportfest der Troisdorfer LG erstmals die 3000 Meter unter zehn Minuten gelaufen.

Willadsen und Chase überquerten die Ziellinie im A-Jugend-Rennen auf den Plätzen eins und zwei in 9:58,18 bzw. 9:59,90 Minuten. Der A-jugendliche Mittelstreckler Chokri Araideh blieb über 800 Meter erstmals unter zwei Minuten (1:59,32 min; Platz fünf). Dabei ließen die saunaähnlichen Verhältnisse solche Top-Leistungen eigentlich gar nicht erwarten. Im Aggerstadion herrschte eine enorm hohe Luftfeuchtigkeit gepaart mit hohen Temperaturen.

Die ehemalige Turnerin Ann-Kristin Kern ließ sich davon ebenfalls nicht beeindrucken und übersprang die neue Bestleistung von 1,66 Meter (Siegerin w. Jgd. A).

Die Leverkusener Top-Drei-Platzierungen:

Männer: 200 Meter: 3. Taylan Elmas 22,36 sec.

Frauen: Weitsprung: 1. Judith ter Borg 5,27 m.

Weibliche Jugend A: 100 Meter: Kirstin Schaddach 12,51 sec, 3. Mareike Peters 12,58 sec; 200 Meter: 2. Andrea Maas 25,77 sec; 3000 Meter: 1. Maria Willadsen 9:58,18 min, 2. Anna Chase 9:59,90 min; Hochsprung: 1. Ann-Kristin Kern 1,66 m; Stabhochsprung: 2. Marlen Spielvogel 3,82 m; Weitsprung: 1. Lisette Thöne 5,47 m, 2. Kirstin Schaddach 5,42 m, 3. Diandra Ventura-Garcia 5,38 m.

Schülerinnen W14: Weitsprung: 2. Marie Madeleine Prion 4,91 m.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.11.2019 23:20 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter