Stadtplan Leverkusen
16.07.2004 (Quelle: Polizei)
<< DNA überführt Täter   Zirkusaufführung des Sommerferienprojekts >>

Mehrere Gaststätten aufgebrochen


Gleich drei Gaststätten suchten bisher unbekannte Einbrecher in der Nacht zu Donnerstag in Schlebusch auf.

Während sie auf der Bergischen Landstraße den Schließzylinder der Eingangstür aufbrachen, gelangten sie nach Aufhebeln eines Fensters in den Schankraum einer Gaststätte auf der Mülheimer Straße. In beiden Fällen brachen die Täter Geldspielautomaten und Sparfächer auf und entwendeten das Münzgeld.

Bei einer weiteren Gaststätte auf der Mülheimer Straße brachen die Einbrecher das Zylinderschloss einer Kellertür auf. Hier hatten sie offensichtlich andere Interessen. Aus einem Lagerraum entwendeten sie mehreren Flaschen hochprozentigen Alkohol im Wert von etwa 750,- EUR.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können, wenden sich bitte an die Polizei Leverkusen, Tel. 0214/377-0.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.05.2015 20:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter