Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1289 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1200 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 993 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 4 / 990 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 946 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 939 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 7 / 924 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 836 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 811 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 10 / 793 Aufrufe

25-Jähriger nach versuchtem Raub in Quettingen in Gewahrsam genommen

lesen

3-jähriges Mädchen schwer verletzt

Veröffentlicht: 14.06.2004 // Quelle: Polizei

Ein dreijähriges Mädchen wurde am Sonntagmittag in Küppersteg auf der Freiheitsstraße von einem Pkw erfasst, als es zu seinen Eltern auf die gegenüber liegende Straßenseite laufen wollte.

Das Mädchen verließ an der Hand der Oma das Wohnhaus. Als es die Eltern erblickte, riss es sich los und lief hinter einem geparkten Pkw auf die Fahrbahn. Dabei rannte das Kind direkt vor das Auto einer 30-jährigen Autofahrerin. Diese sah das Mädchen und bremste sofort, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall zog sich das Mädchen einen offenen und einen geschlossenen Schienbeinbruch zu.

Das Kind wurde sofort von den Eltern ins Krankenhaus gefahren, wo es stationär verblieb.

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.628
Weitere Artikel vom Autor Polizei