Stadtplan Leverkusen
11.06.2004 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Schüler von Pkw erfasst   Heftiger Streit um Tarifverträge der Firma Herweg Busbetrieb GmbH & Co.KG (HBB) >>

Sammlung des Deutschen Frauenrings im Stadtarchiv


60 Jahre Engagement für Frauen

Eine umfangreiche Sammlung über 60 Jahre Engagement für die Belange der Frauen steht nunmehr der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Im Herbst 1945 gründete die spätere Leverkusener Ehrenringträgerin Bertha Middelhauve mit rund 30 Frauen aus dem Rhein-Wupper-Kreis den „Demokratischen Frauen-Aussprachekreis Leverkusen / Rhein-Wupper“. Als sich vier Jahre später Frauengruppen aus der ganzen Bundesrepublik in Bad Pyrmont zum „Deutschen Frauenring“ (DFR) zusammenschlossen, trat auch die Leverkusener Gruppe unter Leitung von Bertha Middelhauve bei und wurde bald der mitgliedstärkste Ortsring des DFR.

Eine Arbeitsgruppe des Ortsrings hat die weit verstreuten Unterlagen zur Geschichte der Leverkusener Vereinigung und damit zu einem wichtigen Kapitel Frauengeschichte dieser Stadt zusammengestellt, geordnet und mit Unterstützung des Stadtarchivs durch ein Verzeichnis erschlossen. Die Sammlung, die Aufschluss über fast 60 Jahre Engagement für Belange der Frauen gibt, wurde nunmehr dem Stadtarchiv übergeben und ist ab sofort der Öffentlichkeit zugänglich.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.07.2009 10:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter