Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1289 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1200 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 993 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 4 / 990 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 946 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 939 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 7 / 924 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 836 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 811 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 10 / 793 Aufrufe

25-Jähriger nach versuchtem Raub in Quettingen in Gewahrsam genommen

lesen

Vergewaltigung an der Eissporthalle

Veröffentlicht: 06.06.2004 // Quelle: Polizei

In den späten Abendstunden des vergangenen Freitag kam es in der Nähe des Leverkusener Eissportstadions zu der Vergewaltigung einer 15jährigen Leverkusener Schülerin.
Das Opfer hatte sich in der Nähe des späteren Tatorts im Verlauf des Abends mit Freunden und Bekannten getroffen und gefeiert. Unter diesen Personen befand sich auch der spätere Täter, der Kontakt zu der Schülerin suchte und sie unter einem Vorwand von der Gruppe weg, auf die Wiese lockte.
Dort drängte er die Schülerin zum Austausch von Zärtlichkeiten, hielt sie gewaltsam fest und vergewaltigte sie schließlich. Danach zwang er sein Opfer, ihn auf dem Nachhauseweg zu begleiten. Dabei versuchte der Täter, sein Opfer ein weiteres Mal zu sexuellen Handlungen zu zwingen. Auf Grund der Gegenwehr der Schülerin gelang ihr dabei die Flucht.
Noch in der Nacht erstattete die Geschädigte Strafanzeige gegen den Vergewaltiger. Ihre Schilderungen führten zu Ermittlung eines 19jährigen Leverkuseners, gegen den der Ermittlungsrichter Haftbefehl erließ. Der Täter konnte am Samstagmorgen von der Leverkusener Kriminalpolizei festgenommen werden.

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.385
Weitere Artikel vom Autor Polizei