Stadtplan Leverkusen
25.05.2004 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Piepmätze“ bieten Musik für Kleinkinder und Eltern   Anmeldungen an Leverkusener Schulen >>

Großes Baumpaten-Fest auf der Landesgartenschau 2005:


„Bürgerallee“ wächst immer weiter

Zu einem fröhlichen „Baumpaten-Fest“ versammelten sich heute fast 100 „alte und neue“ Baumspender mit ihren Familien und interessierten Zuschauern auf dem Gelände der zukünftigen Landesgartenschau. Die Palette der Spender reicht von Sparkassendirektor Manfred Herpolsheimer und der Großmutter, die ihre Esche den Enkeln widmet, bis zum Bayer-Mitarbeiter, der sagt: „Ich fahre hier jetzt schon 26 Jahre mit dem Fahrrad vorbei und habe die ganze Geschichte miterlebt. Jetzt freue ich mich auf den Park!“

Die 60 neuen Baumpaten lernten heute auch ihre 37 „Vorgänger“ beim symbolischen Schaufeln (die Bäume sind schon im Frühjahr gepflanzt worden) und beim anschließenden Kölsch mit Brötchen kennen. Wie schon bei der ersten Staffel wurden Eschen und Amberbäume gespendet, aber auch ein Schwarzkiefernensemble und einzelne Gingko-Bäume im „Waldgürtel“. Ebenfalls sehr erfreulich für die Geschäftsführung: Der flotte Spruch „Werden Sie Ihr eigener Bankdirektor!“ hatte Wirkung gezeigt: Sechs Bänke erfreuen sich seither eines privaten Besitzers.

Die Herbst-Paten 2003 nahmen außerdem erstmals ihre persönlichen Granitsteine mit den Messingschildern plus Widmung in Augenschein. Wer noch einen Baum für 500 Euro spenden will, ist herzlich willkommen. In der „Bürgerallee“ mit ihren 160 Bäumen im „Bumerang“ ist mit 70 Bäumen fast die Hälfte aller Bäume gespendet. Die nächste Baumpaten-Staffel findet im Herbst 2004 statt.

Generell gilt: Nicht nur die Bürgerallee mit ihren jetzt noch 90 Bäumen freut sich über einen persönlichen Besitzer, auch die restlichen Bäume im Park „sind noch zu haben“….


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.07.2009 11:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter