Stadtplan Leverkusen
13.05.2004 (Quelle: Polizei)
<< In Schlangenlinien durch Leverkusen   „Wie fit sind Sie wirklich?" >>

Brutaler Handtaschenräuber


Eine 70-jährige Leverkusenerin erlitt am Mittwoch Verletzungen, als sie sich in Opladen gegen einen Handtaschenräuber zur Wehr setzte.

Die Seniorin ging gegen 18.10 Uhr über die Gartenstraße. Dabei fiel ihr ein Jugendlicher auf, der sie anscheinend verfolgte. Aus diesem Grund hielt sie ihre Handtasche fest unter dem Arm geklemmt.
Plötzlich überholte sie der Junge und griff im Vorbeigehen nach der Tasche. Die Geschädigte umklammerte ihre Handtasche mit beiden Händen.

Durch die Wucht des Reißens und ihre Gegenwehr wurde die 70-Jährige zu Boden geworfen und zog sich dadurch eine Oberarmfraktur zu. Der Täter flüchtete ohne Beute. Die Seniorin musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Opfer kann den Täter wie folgt beschreiben:

-etwa 16-17 Jahre alt,
-ca. 1,60 bis 1,65 m groß,
-schlanke Statur,
-südländischer Typ,
-kurz geschnittene dunkles lockiges Haar,
-bekleidet mit dunklem, engen Pullover und heller Hose.

Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können, oder Zeuge des Überfalls geworden sind, melden sich bitte bei der Polizei Leverkusen, Tel. 0214/377-0.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.03.2007 09:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter