Stadtplan Leverkusen
22.04.2004 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Abschied von Krause und Klijn   Mädchentreff “Mabuka“ wird 15 Jahre alt >>

Hochspannung beim Finale der Meisterrunde


Bayer-Volleyballdamen wollen mit Sieg gegen Ulm auf Titelkurs bleiben

Damen-Bundestrainer Hee Wan Lee (48) war mit den Leverkusener Herren 1989 und 1990 zweimal Deutscher Meister, nun könnten am Wochenende die Bundesligadamen des TSV Bayer 04 erstmals die wichtigste deutsche Trophäe erringen. Die Auswahl von Ex-Nationalspielerin Gudula Krause empfängt in ihrem letzten Heimspiel der Meisterrunde am Freitag (23. April) um 19.30 Uhr in der Sporthalle Ophoven den SSV Ulm, für den bei einer Niederlage eine Titelverteidigung nicht mehr möglich wäre. Umgekehrt könnte Leverkusen bei einem Erfolg bereits jubeln, falls parallel der USC Münster sein Heimspiel gegen Suhl verlieren sollte. Sollten sich Leverkusen und Münster jeweils vor heimischem Publikum keine Blöße geben, wird die Entscheidung auf den Sonntag (25. April) vertagt: Dann sind die Bayer-Damen mit dem Nationalmannschaftstrio Judith Sylvester, Kathy Radzuweit und Julia Schlecht in Dresden und Rivale Münster ausgerechnet in Ulm letztmals gefordert.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.07.2016 13:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter