Stadtplan Leverkusen
17.03.2004 (Quelle: Polizei)
<< Arthur J. Higgins wird neuer Leiter von Bayer HealthCare   Werner Wenning auf der Bilanzpressekonferenz am 18. März: Bayer will EBITDA-Marge bis 2006 um fast 60 Prozent steigern >>

Zu spät gebremst


Bei einem Verkehrsunfall in Quettingen wurde am Dienstag eine Autofahrerin leicht verletzt.

Am Mittag fuhr eine 40-jährige Pkw-Fahrerin über die Lützenkirchener Straße und musste ihr Fahrzeug abbremsen, da ein Autofahrer vor ihr nach rechts auf ein Grundstück abbiegen wollte.
Eine 49-jährige Autofahrerin aus Leverkusen erkannte die Verkehrssituation zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen.

Bei dem Auffahrunfall verletzte sich die 40-jährige Frau leicht und musste sich später bei einem Arzt Sachschaden von etwa 2.000,-EUR.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.03.2007 23:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter