Stadtplan Leverkusen
13.02.2004 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mitgliederversammlung der Partnerschaftsinitiative Leverkusen-Ratibor   SVG Königsspringer Leverkusen weiter Top in Rennen >>

Karneval: Dienstzeiten der Stadtverwaltung


An Weiberfastnacht nur in Notfällen ins Rathaus

Die Stadt Leverkusen weist auf die eingeschränkten Dienst- und Öffnungszeiten während der Karnevalstage hin:

An Weiberfastnacht ist um 12.00 Uhr Dienstschluss. Bereits ab 9.00 Uhr trifft sich Oberbürgermeister Paul Hebbel mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, um sich für den Rathaussturm um 11.11 Uhr zu wappnen. Es empfiehlt sich daher, nur in äußersten Notfällen das Rathaus aufzusuchen, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Entgegen allen anders lautenden Gerüchten ist der Oberbürgermeister wild entschlossen, entschiedener denn je das Rathaus gegen anstürmende Jecken zu verteidigen.

Rosenmontag bleibt die Verwaltung ganztägig geschlossen. Karnevalsdienstag um 9.00 Uhr nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt wie gewohnt ihren Dienst wieder auf.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.02.2004 11:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter