Stadtplan Leverkusen
27.11.2003 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Kooperation und Bilanz des Stadtmarketings   Mit dem Spiegel berührt >>

Business and Cooperation "Leverkusen - Oulu"


Erfolgreiche Gespräche in der finnischen Partnerstadt

Vom 19. bis 23. November 2003 fand eine road show mit Bernhard Marewski stellv. Vors. Aufsichtsrat und Dieter Roeloffs Projektleiter Technologie und Außenwirtschaft der Leverkusener Wirtschaftförderung GmbH in unserer Partnerstadt Oulu statt. Im Vordergrund der Gespräche standen wirtschaftliche Themen. Ziel war es, die Möglichkeiten einer strategischen und operativen Zusammenarbeit auszuloten, um die Wirtschaftstrukturen beider Städte zu stärken und damit Arbeitsplätze zu sichern und auszubauen. Das gut besuchte "Business Breakfast" wurde zur Präsentation des Wirtschaftsstandortes Leverkusen mit den Vorteilen der Region genutzt. Die vielen Gespräche mit Menschen aus Unternehmen, Wissenschaft und den kommunalen Bereichen zeigten, wie groß der Bedarf der Wirtschaftsakteure an internationalen Netzwerken ist. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Für 2004 sind u.a. Unternehmensbesuche in Leverkusen, Informations- und Praktikaaufenthalte in beiden Städten, die Teilnahme Leverkusener Unternehmen aus der IT und Life Science Branche an einem Symposium der Universität Oulu 2004 geplant. 2005 steht ganz im Zeichen der 400 Jahrfeier Oulus; der Präsentation Oulus auf der LAGA und des 75 Geburtstages der Stadt Leverkusen.
Die finnischen Zeitungen "Forum 24" (Auflage über 90.000) und "Kaleva" berichteten ausführlich über diese für sie neue Art der Wirtschaftsförderungsaktivitäten.

Unternehmen, die Interesse an weiteren Informationen haben, erhalten diese bei der WFL unter Telefon: 0214/8331/60, oder E-Mail: roeloffs@wfl-leverkusen.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.01.2007 09:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter