Stadtplan Leverkusen
17.01.2003 (Quelle: Polizei)
<< Unfälle auf glatten Straßen   Autoaufbrüche in der Tiefgarage >>

Unfall durch Freundlichkeit


Zwei Verkehrsteilnehmer wurden bei einem Unfall in Schlebusch leicht verletzt.

Am Donnerstagnachmittag wollte ein 23-jähriger Autofahrer von der Oulustraße nach links auf die Gezelinallee abbiegen. Dazu fuhr er in den Kreuzungsbereich hinein und ließ zunächst den Gegenverkehr passieren. Wenig später hielt eine Pkw-Fahrerin an und gab ihm durch Handzeichen zu verstehen, dass er abbiegen könne.

Als der Mann dann anfuhr, übersah er einen weiteren Pkw, der ihm auf der zweiten Fahrspur entgegenkam. Bei dem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge wurde der 23-Jährige und seine Beifahrerin leicht verletzt. Sie mussten mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bevor der Unfall durch die Polizei aufgenommen werden konnte, verließ die Autofahrerin, die das Handzeichen gegeben hatte, den Unfallort. Die Frau wird jetzt als Zeugin gebeten, sich bei der Polizei Leverkusen, Tel. 0214/377-0, zu melden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.01.2007 10:54 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter