Stadtplan Leverkusen
13.01.2003 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Betrunken gegen den Zaun   Nur Blechschäden bei Schneeunfällen >>

Wie der Wildpark Arten schützt


Über Arbeit, Aufgaben und Ziele des Wildparks Reuschenberg in Sachen Artenschutz informiert eine Ausstellung, die ab heute (13. Januar) bis zum 21. Februar 2003 im Foyer des Rathauses zu sehen ist.

Überarbeitete Schautafeln und anschauliche Beispiele zeigen, welche Aktivitäten der Wildpark unternimmt, um Arten zu schützen. Dabei geht es auch um europa - beziehungsweise weltweite Zusammenarbeit. Der Fachbereich Stadtgrün unterhält den städtischen Wildpark.

Erklärungen zur Ausstellung oder Fotowünsche nimmt Klaus Kretzschmar vom Wildpark gerne entgegen, mobil 01 72/204 21 74.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.10.2014 12:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter