Stadtplan Leverkusen
25.11.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Folkloregruppen holen Meistertitel   Zwei Autodiebe festgenommen >>

Angeregte Diskussion zu Leitbild


Mehr als 50 Bürgerinnen und Bürger, unter ihnen Geschäftsleute, Unternehmer und Vertreter der Parteien, sind am Donnerstag, 21. November, der Einladung des Büros Stadtmarketing Leverkusen in das Forum gefolgt, um sich über dessen Aktivitäten und Projekte zu informieren, nachzufragen und zu diskutieren.

Dr. Friederike Müller-Friemauth, die Leiterin des Büros, schilderte zu Beginn die Aktion des aktuellen Jahres: Unter anderem das Streetsoccer-Turnier, durchgeführt in Schlebusch, Opladen und in der Wiesdorfer City, die stadtweite Plakatkampagne "Ich lebe Leverkusen" und auch die Initiative "Treffpunkt Leverkusen" verfolgen das Ziel, Identität zu schaffen und zugleich das Profil Leverkusens zu schärfen.

Im Frühjahr gegründet, hat das Büro insbesondere die Aufgabe, die Entwicklung eines Leitbildes für Leverkusen zu verwirklichen. Anfang des Jahres 2003 werden erste entwickelte Thesen dazu vorliegen, die im Laufe des Jahres 2003 in den Stadtteilen vorgestellt und diskutiert werden sollen. Dieses Leitbild solle, so Müller-Friemauth, ein gemeinsamer Nenner werden im Sinne einer Selbstverpflichtung vieler Menschen in Leverkusen.

Angeregt verlief die anschließende, rund eineinhalbstündige Diskussion zur Frage nach einem Leitbild und dem gegenwärtigen Image Leverkusens. "Leverkusen: die Industriestadt: das ist Fluch und Segen zugleich", "eine sehr vielschichtige Stadt, deren Stärke in den einzelnen Stadtteilen liegt", "die Identifikation fehlt", "das Zentrenkonzept muss verwirklicht werden", lauteten einige der zahlreichen Aussagen. Angemahnt wurde von mehreren Teilnehmern auch ein besseres Zusammenarbeiten von Bürgern, Politik und Verwaltung. Ansonsten fehle die Identifikation mit getroffenen Entscheidungen. "Das Leitbild muss heißen: Zuhören und mitmachen", meinte einer der Besucher anschließend


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.12.2009 11:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter