Stadtplan Leverkusen
08.10.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Wo ist Madeleine ?   Oberbürgermeister und Kämmerer brachten Haushaltsplan 2003 in der Rat ein >>

Rauhigkeitsmessungen von neuen Straßenbelägen


Die Stadt Leverkusen lässt am Dienstag, 8. Oktober, bzw. Mittwoch, 9. Oktober, auf dem Europaring, der Rennbaumstraße, dem Karl-Carstens-Ring, der Robert-Blum-Straße, Bensberger Straße, Lützenkirchener Straße, Bismarckstraße und der Rheindorfer Straße sogenannte Rauhigkeitsmessungen der neuen Straßendecke durchführen.

Grund hierfür sind neue Straßenbeläge, auf denen - bis zum Abfahren des Bindemittelfilms- bei nasser Witterung mit erhöhtem Rutschrisiko zu rechnen ist.

Liegen die Ergebnisse knapp über dem vorgeschriebenen Grenzwert, werden ab dem 14. Oktober als Sofortmaßnahme Feinfräsarbeiten vorgenommen. Bei einer Unterschreitung sind jedoch Vollsanierungsarbeiten nötig. Diese können aus witterungstechnischen Gründen erst im Frühjahr ab einer Mindestbodentemperatur von +10 Grad (auch Nachttemperatur) durchgeführt werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.10.2006 23:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter