Stadtplan Leverkusen
08.10.2002 (Quelle: Polizei)
<< "Rechts vor Links" nicht beachtet   Alfred Mertgen feiert 25-jähriges Dienstjubiläum >>

Polizei bietet über 1000 Studienplätze


Mehr als 1000 Studienplätze für Kommisarbewerberinnen und -bewerber bietet die Polizei NRW auch im kommenden Jahr. Bewerbungen werden ab sofort angenommen.

Bewerben können sich alle, die mindestens die Fachhochschulreife (FHR) oder aber das Abitur haben oder bis 2003 erreichen und nicht älter als 31 Jahre sind. Interessentinnen und Interessenten können sich beim Einstellungsberater der Polizei Leverkusen, Rolf Sternke, Tel. 0214/3772141 direkt informieren.

Außerdem ist er zusammen mit dem Einstellungsberater der Polizei Bergisch-Gladbach, Peter Tilmanns am 9. und 10.10.02 an beiden Tagen der Berufsbörse am Stand der Polizei im Foyer des Forums persönlich zu sprechen. Hier können Interessierte auch mit jungen Polizeikommissarinnen und -kommissaren über den Polizeiberuf und das Fachhochschulstudium reden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.10.2002 03:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter