Stadtplan Leverkusen
25.04.2002 (Quelle: Autobahnpolizei)
<< Jugendliche fahren nach England   Verletzter Kradfahrer >>

Verkehrsunfall mit Verdacht Gefährdung des Straßenverkehrs, Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und Vortäuschen einer Straftat


Zeit: Mittwoch, 24.04.2002 / 14:17 Uhr
Ort: Leverkusen, A 1, RF Dortmund, km 404,250

Ein 63-jähriger Mann aus Dormagen überholte mit seinem Pkw den mit seinem Lkw auf dem 1. Überholstreifen fahrenden 45-jährigen Mann aus Schwerin. Nach Beendigung des Überholvorganges scherte der Pkw unmittelbar vor den Lkw nach rechts ein und bremste sein Fahrzeug stark ab. Vermutlich wollte er direkt auf den Fahrstreifen wechseln, was jedoch aufgrund eines Staus nicht möglich war. Der Lkw-Fahrer versuchte noch nach links auszuweichen, konnte jedoch eine Kollision nicht mehr verhindern. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort und erstattete später auf einer Wache des PP Leverkusen Anzeige wegen Unfallflucht gegen den Lkw-Fahrer.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.11.2006 13:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter