Stadtplan Leverkusen
24.11.2017 (Quelle: CDU)
<< 30 Jahre Leverkusen hilft krebskranken Kindern   Russischer "Autobahnknoten" im Schatten des Bayer-Kreuzes... >>

Zeit zu danken!


Ein jegliches hat seine Zeit . . . diesen Spruch nahm Helmut Nowak, CDU-Kandidat im Bundestagswahlkreis 101, gerne auf, als er zu einem Treffen einlud, um Danke zu sagen. Etwa 90 Helfer und Unterstützer aus Köln und Leverkusen folgten seiner Einladung und trafen sich im Bayer-Kasino zu einem gemütlichen Beisammensein.
Nach kurzen Begrüßungsworten durch Frank Schönberger, CDU-Kreisvorsitzender Leverkusen, und Helmut Nowak selber, der ausdrücklich stellvertretend für alle der aktuellen CDU-Kreisgeschäftsführerin Marion Hölsken und dem ehemaligen Kreisgeschäftsführer und Wahlkampfleiter Karl-Heinz Servos dankte, wurde das Büffet eröffnet.
Die Wahlkämpfer nutzten die Gelegenheit, einerseits den Wahlkampf noch einmal Revue passieren zu lassen und andererseits die während der Zeit entstandenen freundschaftlichen Beziehungen zwischen Kölnern (an der Spitze Bürgermeister Hans-Werner Bartsch) und Leverkusener CDU-Mitgliedern zu vertiefen.


3 Bilder, die sich auf Zeit zu danken! beziehen:
21.11.2017: Rüdiger Scholz und Jonas Dankert
21.11.2017: Hans Werner Bartsch und Rüdiger Scholz
21.11.2017: Frauen-Union

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 24.11.2017 16:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter