Stadtplan Leverkusen
12.10.2017 (Quelle: Polizei)
<< Radfahrer kollidiert mit Fußgängerin und flüchtet - Zeugensuche   Sonderbriefmarke: Das Millionenspiel >>

PKW überschlug sich in Schlebusch


An der Kreuzung Herbert-Wehner-Str./Oulustr. hat sich ein PKW überschlagen.


Nachtrag

Bei dem Zusammenstoß mit einem Mercedes (Fahrer 88) ist ein Autofahrer (64) in Leverkusen-Schlebusch schwer verletzt worden. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln ist eingesetzt.

Gegen 12.30 Uhr fuhr der 88-Jährige in Begleitung seiner Frau (79) auf der Oulustraße in Richtung Steinbüchel. An der Kreuzung Herbert-Wehner-Straße hielt der Fahrer zunächst an der roten Ampel an. Er setzte seine Fahrt jedoch trotz Rotlicht fort und stieß mit dem Renault des 64-Jährigen zusammen. Der Renault-Fahrer war auf der Herbert-Wehner-Straße in Richtung Wiesdorf unterwegs. Bei dem Zusammenstoß der Autos geriet der Cenic ins Schleudern und überschlug sich. Rettungskräfte brachten den schwerverletzten Fahrer in ein Krankenhaus. Die Insassen des Mercedes erlitten einen Schock.

Zurzeit ist der Kreuzungsbereich für die Dauer der Unfallaufnahme durch das Verkehrsunfallaufnahmeteam gesperrt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.10.2017 14:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter