Stadtplan Leverkusen
11.10.2017 (Quelle: Werkselfen)
<< Bewohnerparken in Opladen   Rheinbrücke Leverkusen: Bundesverwaltungsgericht weist Klagen ab >>

Spitzenmannschaft zu Gast in der Ostermann-Arena: Elfen empfangen verlustpunktfreien Buxtehuder SV


Nach dem deutlichen 28:19-Pokalerfolg beim TV Beyeröhde und dem souveränen Einzug in die 3. Runde um den DHB-Pokal geht es für die Werkselfen in der Handball- Bundesliga am heutigen Mittwoch mit einem äußerst interessanten Duell weiter: Die Mannschaft von Renate Wolf erwartet um 19.30 Uhr in der Ostermann-Arena den amtierenden Pokalsieger Buxtehuder SV, der mit drei Siegen und somit 6:0 Punkten in die Saison 2017/2018 gestartet ist.
„Uns erwartet heute eine schwere Aufgabe “, sagt Renate Wolf. „Erfolgscoach Dirk Leun verfügt über einen guten Kader, mit Lone Fischer sowie dem Ausnahmetalent Emily Bölk stehen gleich zwei Spielerinnen aus Buxtehude im Kader der deutschen Nationalmannschaft. Trotzdem traue ich uns eine Überraschung zu. Wir müssen von Beginn an das Tempospiel unterbinden und aus einer gesicherten Defensive auf dem Weg zum generischen Tor unsere eigenen Chancen nutzen“.
Die Partie zwischen den Elfen und dem Buxtehuder SV ist für die Zuschauer auf jeden Fall eine gute Einstimmung auf die vom 01. bis zum 17. Dezember in Deutschland stattfindende Handball-Weltmeisterschaft der Frauen, da man in der Ostermann-Arena hautnah einige Spielerinnen erleben kann, die beim Kampf um den Weltmeistertitel im Dezember in den deutschen Hallen zu sehen sein werden. Karten gibt es wie immer ab 18 Uhr an der Abendkasse der Ostermann-Arena zum Preis von 10 € (Vollzahler) und 7 € (Ermäßigt).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.10.2017 19:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter