Stadtplan Leverkusen
04.12.2016 (Quelle: DJk Leverkusen)
<< Klosterhalfen fährt zur Cross-EM nach Chia/Italien   Pommersche Weihnachtsfeier >>

1. DJK-Handball-Damen gegen TSV Bonn rrh. 2: Ausgeglichene Partie endet mit Niederlage


Erneut mit kleinerem Kader fuhren die Damen der DJK Sportfreunde Leverkusen zum TSV Bonn rrh. 2. Bisher konnte man selten gegen Bonn gewinnen, rechnete sich jedoch Chancen aus. Das Spiel startete dann auch recht ausgeglichen, Bonn legte zwar vor, Leverkusen blieb aber stets auf ein-zwei Toren dran. Dann ging Bonn in eine starke Phase, stellte die Abwehr offensiv um und konnte so Spielzüge und Zweikämpfe der DJK-Damen verhindern. Damit konnte erstmals ein 3-Tore-Abstand (11:14) für Bonn zur Halbzeit gesichert werden.

In der zweiten Hälfte ging Leverkusen dann ein Licht auf, wie Bonn zu schlagen wäre. Unfassbar schnelle Gegenangriffe führten mit tollen Passkombinationen zu schönen Toren. Dadurch glich der DJK aus und der TSV verhinderte nur knapp den Führungswechsel (16:15). Leider hielt diese Phase Leverkusens nicht lang genug an, so dass erneut Bonn die Führung übernahm (17:18). Aber jetzt blieb es spannend: Bonn legte vor, Leverkusen glich aus – immer wieder. In der 56. Minute waren dann die Bonner Damen am Drücker, stoppen DJKs Angriff und konnten den Ausgleichtreffer zum 22:22 verhindern. Ab diesem Zeitpunkt spielte Bonn einfach cooler die Zeit runter, während die DJK hektisch alles versuchte. Dadurch eröffneten sich aber dem TSV Bonn die Möglichkeiten, so dass das Endergebnis mit 21:24 noch deutlicher wurde.
„Ich habe heute ein hochklassiges Verbandsligaspiel gesehen. Der etwas Glücklichere hat heute gewonnen. Tolle Leistung von beiden Mannschaften und Glückwunsch nach Bonn.“ so Trainer Jürgen Schülter nach dem Spiel.

Es spielten beim DJK: Ruffmann (Tor), L. Herbst (Tor), Pfeiffer (6/1), Coenen (4), Kauschuss (4), Baklouti (2), Kirsch (2), Butzen (1), Eidner (1), Steinwig (1)
Das nächste Spiel: Heimspiel gegen MTV Köln 1850 am 11.12.2016 um 16:00 Uhr Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Von-Diergardt-Straße, 51375 Leverkusen



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
21.03.2017: Möglich ist alles

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 28.12.2016 22:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter