Stadtplan Leverkusen
28.03.2016 (Quelle: Internet Initiative)
<< Zwei verschiedene Halbzeiten und kein Sieger: Elfen spielen Remis gegen Oldenburg   Table-Talk des Freundeskreises Bracknell-Leverkusen >>

BV De Graafschap gewinnt das 54. D-Jugend-Osterfußballturnier des SV Bergfried


An diesem Wochenende organisierte der SV Bergfried Leverkusen-Steinbüchel sein 54. Oster-Fußballturnier für D-Jugendmannschaften. Bei guter Stimmung, aber einem starken Hagelschauer während des Endspiels, gewannen die Kicker vom BV De Graafschap in einer rein niederländischen Paarung gegen die Mannschaft von VV Capelle mit 7:0. Es traten außerdem Jugendmannschaften aus Dänemark, Luxemburg, Belgien, Ungarn, Tschechien und Deutschland an. Das Turnier ist seit mehr als fünf Jahrzehnten auch ein wichtiger Beitrag für internationale Jugendkontakte. Aus der Politik waren unter anderem Oberbürgermeister Uwe Richrath, der Bundestagsabgeordnete Helmut Nowak, Bürgermeisterin Josefa Lux, der ehemalige OB und Bergfried-Vorsitzende Walter Mende, Sportdezernent Marc Adomat, FDP-Ratsfrau Monika Ballin-Meyer-Ahrens, SPD-Ratsherr Sven Tahiri sowie die CDU-Ratsmitglieder Rudi Müller und Rüdiger Scholz anwesend.


10 Bilder, die sich auf BV De Graafschap gewinnt das 54. D-Jugend-Osterfußballturnier des SV Bergfried beziehen:
28.03.2016: Jubel
28.03.2016: Nachwuchs-Stadion-Sprecher
28.03.2016: Prominenz
28.03.2016: Warten auf besseres Wetter
28.03.2016: Schauer
28.03.2016: Oster-Turnier
28.03.2016: Oster-Turnier
28.03.2016: Oster-Turnier
28.03.2016: Prominenz
28.03.2016: Prominenz

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.11.2017 19:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter