Stadtplan Leverkusen
20.03.2016 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< KG Neustadtfunken spendet Wurfmaterial an Leverkusener Tafel   Zehn Jahre Saltigo – Ein starkes Unternehmen mit starken Wurzeln >>

Handball Landesligameisterschaft 2016 geht nach Leverkusen


Polizei SV Köln 2 gegen DJK Sporfreunde Leverkusen 17:26

Mit einem grandiosen 26:17 Auswärtssieg gegen die Zweitbesetzung des Polizei SV Köln konnten die 1. Damen der DJK Leverkusen die Landesligameisterschaft am Samstag Abend bereits 3 Spieltage vor Saisonende sichern.
Lediglich in den ersten Minuten hatten die DJK-Damen ihre Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen. Doch, die durch Verletzung und Urlaub neu formatierte Mannschaft, kämpfte sich nach 1:4 Rückstand auf 9:4 ran und baute den Vorsprung nach der Halbzeit (12:9) weiter auf 17:9 aus. Ab diesem Zeitpunkt war man sich sicher: Wir wollen den Meistertitel - und zwar heute! Durch den ausgeprägten Kampfgeist jeder einzelnen Spielerin und der Wille zu siegen, gelang es den Damen das hohe Tempospiel bis zum Schluss durchzuziehen und die Meisterschaft mit einem starken 9 Tore Vorsprung gegen den Tabellendritten zu sichern. Mit den Worten "Sensationell, Unglaublich, Wahnsinn - die Verbandsliga kann kommen!" war seitens Trainer Jürgen Schülter alles gesagt.
Es spielten: Herbst L. (Tor), Coenen (7), Butzen (6/1), Herbst I. (5), Kirsch (3), Tschuck (3/1), Yildirim (2), Steinwig


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.07.2016 23:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter