Stadtplan Leverkusen
19.01.2014 (Quelle: Manuel Lindlar)
<< Filme mit klugen Frauen   Verwaltungsvorstand zu Gast bei den Rheinischen Landeskliniken in Langenfeld >>

Lindlar unterstützt Bürgerinitiative für den Erhalt der Kolonie II und III


Die LEV PARTEI und Manuel Lindlar als Vertreter der LEV PARTEI im Ratder Stadt Leverkusen unterstützen die Bürgerinitiative für den Erhalt der Kolonie II und III. Der Erhalt dieser wunderschönen Baudenkmäler in ihrer jetzigen Fassung sollte oberste Priorität genießen und die LEV PARTEI ruft alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich an der Petition zum Erhalt der Kolonie in ihrer jetzigen Form beteiligen.
Vor kurzem zeigte ein Video aus Köln, wie schön diese Stadt heute ohne die weitreichenden Kriegszerstörungen hätte aussehen können. Leverkusen hingegen braucht keine Bomben um das klassische Stadtbild zu zerstören. Stattdessen zerstören wir seit Jahrzehnten das klassische Bild durch Bauvorhaben, welche mit der klassischen Bebauung Leverkusens nicht in Einklang zu bringen sind.
Lindlar verweist auf das alte Opladener Verwaltungsgebäude, das alte Rathaus in Wiesdorf oder die zum Glück nicht umgesetzten Pläne des sog. Lindwurms. Die Liste von zerstörten Baudenkmälern und die dadurch resultierende konsequente Vernichtung eines auch touristisch ansprechenden Stadtbildes ist in Leverkusen schier endlos.
Die LEV PARTEI verwehrt sich nicht gegen Bauvorhaben mit Potential für die Zukunft, jedoch haben sich diese Projekte in den Augen der LEV Partei dem heute noch vorhandenen Restbestand des klassischen Stadtbildes unterzuordnen.
https://www.openpetition.de/petition/online/stoppt-das-bauvorhaben-der-vivawest-in-der-kolonie-iii


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.10.2016 00:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter