Stadtplan Leverkusen
22.06.1999 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Brand in der Fixheide   Coca-Cola: Städtische Lebensmittelüberwachung kontrolliert auf Produkte aus Belgien oder Frankreich >>

Kandinskystraße wird freigegeben


Eine Lücke wird geschlossen: Freigegeben ist ab morgen (22. Juni 1999) für die Verkehrsteilnehmer das letzte Teilstück der Kandinskystraße von der Ernst-Ludwig-Kirchner-Straße bis zum Kreisverkehr Odenthaler Straße (L288) am Leimbacher Berg in Schlebusch.

Gleichzeitig wird die bisherige Verbindung über die Paul-Klee-Straße zum Edelrather Weg für den Durchgangsverkehr gesperrt. Nur der Busverkehr der Linie 212 wird bis auf weiteres auf dieser Route fahren.

Auf die Veränderung am Kreisel müssen sich besonders Fahrer auf der Odenthaler Straße aus Richtung Schildgen kommend einstellen. Gerechnet werden muß nun mit zusätzlichen Abbiegeverkehr von und in Richtung Kandinskystraße.

Die Stadtverwaltung bittet um erhöhte Aufmerksamkeit.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 01.07.2017 19:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter