Stadtplan Leverkusen
13.10.2013 (Quelle: OGV)
<< Das Juniorteam setzt Maßstäbe - 35:4 (!) gegen Oberbantenberg   Schwache 1. Halbzeit besiegelt Ergebnis >>

OGV-Vortrag: "Die Geschichte der Leverkusener Partnerstadt Oulu (Finnland) am 06.11.2013 um 18:30 Uhr


In Kooperation mit unseren Partnern in Chinandega, Oulu, Ljubljana und Leverkusen sowie den entsprechenden Leverkusener Partnerschaftsorganisationen setzt der OGV in 2013 die Vortragsreihe zur Geschichte der Leverkusener Partnerstädte fort. Fachkundige Referenten, zum Teil auch aus den jeweiligen Partnerstädten, stellen die Geschichte der Städte in Vorträgen dar. Einen besonderen Schwerpunkt der Betrachtung wird in vielen Bereichen sicher ein Vergleich mit der Entwicklung der Stadt Leverkusen bzw. seiner Bürger spielen. Die Vorträge werden teilweise als Lichtbildervorträge gehalten, so dass alle Besucher auch einen optischen Eindruck der Leverkusener Partnerstädte sowie ihrer wechselvollen Geschichte erhalten.

"Die Geschichte der Leverkusener Partnerstadt Oulu (Finnland)" - Partnerstadt seit 1968

Oulu ist eine Großstadt im Norden Finnlands. Sie ist die wichtigste Stadt Nord-Finnlands und sechstgrößte Stadt Finnlands. Oulu ist die nördlichste Großstadt der Europäischen Union. Oulu wurde am 8. April 1605 von König Karl IX. von Schweden gegründet. Bereits fünf Jahre nach der Gründung erhielt der Ort das Stadtrecht. 1776 wurde die Stadt Hauptstadt der Provinz Oulu. Nach der fast vollständigen Zerstörung durch einen Großbrand im Jahre 1822 wurde sie nach Plänen von Johan Albrecht Ehrenström wiederaufgebaut. Im 19. Jahrhundert war Oulu neben Archangelsk einer der wichtigsten nordeuropäischen Häfen für den Export von Holzteer. Dieser wurde in großen Mengen im Hinterland hergestellt, in Teerfässern über den Fluss Oulujoki transportiert und dann von Oulu aus nach ganz Europa verschifft. Im Jahr 2005 feierte Oulu das 400-jährige Stadt-Jubiläum. Seit einigen Jahren wachsen, auch aufgrund der in Oulu angesiedelten Technologiefirmen, Einwohnerzahl und Stadt rasant, so dass Oulu mittlerweile als „Boomtown“ des Nordens bezeichnet wird.

Referent: Herr Bernhard Marewski, Vorsitzender der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Leverkusen e.V.

Der Vortrag beleuchtet die vielfältige Stadtgeschichte und stellt die Leverkusener Partnerstadt den Zuhörern näher vor.

Veranstaltungstermin: Mittwoch, 06. November 2013 um 18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Villa Römer -Haus der Stadtgeschichte- Kaminzimmer, Haus-Vorster Straße 6 in 51379 Leverkusen (Opladen)

Eintritt: 4,00 € pro Vortrag (OGV-Mitglieder mit Ausweis frei)


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 13.10.2013 22:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter