Stadtplan Leverkusen
07.03.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Aus dem Tagebuch meines Mannes   Kindertrödelmarkt >>

Busspur Wöhlerstraße entfällt


Die Probephase Verkehrsführung Wöhlerstraße wird beendet. Seit der Vorweihnachtszeit wurde die Busspur in Höhe des Wiesdorfer Kinopolis auf der Wöhlerstraße in Richtung Europaring für den Individualverkehr freigegeben.

Es sollte damit einer Verbesserung der Ausfahrtsituation aus dem Parkhaus der Rathausgalerie beziehungsweise der Kino- Umfahrung sowie einen verbesserten Verkehrsfluss auf der Wöhlerstraße selber erreicht werden.

Auch wenn sich viele Autofahrer bislang nicht an die probeweise eingeführte Verkehrsführung gehalten haben, konnte dennoch durch die wenigen Nutzer der Busspur festgestellt werden, dass diese Maßnahme in Verkehrsspitzenzeiten eine spürbare Entlastung schafft.

Damit in den Verkehrsspitzenzeiten eine dauerhafte und wirksame Entlastung geschaffen wird, sollen die Autofahrer sich nun an die neue Verkehrssituation gewöhnen. Daher wird die bislang probeweise Verkehrsführung dauerhaft eingeführt, ohne dabei eine markierte Zwangsführung des vom Kinopolis ausfahrenden Verkehrs auf die Busspur vorzusehen.

Größere Fahrzeuge, insbesondere LKWs können es aufgrund der notwendigen Einbiegeradien (Schleppkurven) nicht schaffen, die Busspur zu nutzen. Damit diese Fahrzeuge sich nicht ordnungswidrig verhalten, wird zukünftig eine unterbrochene Leitlinie markiert.
Am Ende der Busspur ist eine Einfädelung im Reisverschlussverfahren vorgesehen und wird mit einer entsprechenden Hinweistafel ausgeschildert. Die derzeit nur provisorisch durch gelbe Kreuze ungültigen Markierungen werden in Kürze dauerhaft entfernt. Die Arbeiten sind witterungsabhängig, so dass ein genauer Ausführungstermin noch nicht feststeht.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter
Letzte Änderung am 24.04.2014 10:42 von leverkusen.